Bahnorama BAHNORAMA & LOKORAMA
Startseite     Links     AGB     Datenschutz     Impressum     Kontakt     Newsletter     News
SH-Production
TVTV
Sie sehen:
TVTV


Stadtteilentwicklung Wien Nordwestbahnhof

Der Nordwestbahnhof im 20. Wiener Gemeindebezirk wird derzeit von den ÖBB noch als Frachtenbahnhof genützt. Bis 2025 entwickelt die ÖBB-Immobilienmanagement GmbH gemeinsam mit der Stadt Wien einen neuen lebenswerten Stadtteil auf diesem Areal.
Realisiert werden Wohnungen für rund 12.000 Menschen, Büros für rund 5.000 Arbeitsplätze, Schulen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen rund um einen ca. 10 Hektar großen Park, der das Herzstück des neuen Stadtviertels bilden wird.

ÖBB-Immobilienmanagement GmbH
Mit rund 26.000 Liegenschaften und einer Gesamtgrundfläche von ca. 200 Millionen Quadratmetern ist die ÖBB einer der größten Immobilieneigentümer Österreichs. Die ÖBB-Immobilienmanagement GmbH - eine hundertprozentige Tochter der ÖBB-Infrastruktur AG - agiert als professioneller gesamtheitlicher Immobilien-Dienstleister primär innerhalb des ÖBB-Konzerns aber auch am Drittmarkt. Sie entwickelt nicht betriebsnotwendige Liegenschaften bis zur Verwertungsreife und betreut ein umfassendes Portfolio an Gebäuden inkl. Verkehrsstationen über ihren gesamten Lebenszyklus. 

TV-Programm
23:33:15Österreichischer Bahnkulturpreis 2016
23:38:45BTV Signation
23:38:59China_Hochgeschwindigkeitszug
Aktueller Beitrag
Nordwestbahnhof
01:46
Bewerten:
Daten werden geladen...
» ähnliche Filme
Filme auf Abruf
» mehr Filme
Bahnorama auf Facebook