Bahnorama BAHNORAMA & LOKORAMA
Startseite     Links     AGB     Datenschutz     Impressum     Kontakt     Newsletter     News
SH-Production
TVTV
Sie sehen:
TVTV


Die landschaftlich einzigartige Bahnstrecke von Amstetten nach Selzthal ist das erste Teilstück der legendären Kronprinz Rudolfsbahn. Diese Bahnlinie bildete neben der Südbahn (Semmeringbahn) im Osten und der Brennerbahn im Westen die dritte Nord-Süd-Alpenquerung in Österreich. Die einzelnen Teilstrecken wurden zwischen 1868 bis 1873 eröffnet. Sie hatte einen sehr umwegreichen Verlauf: St. Valentin (Amstetten) -Kastenreith-Kleinreifling-Selzthal-Schoberpass-St. Michael-Neumarkter Sattel-St. Veit an der Glan-Feldkirchen in Kärnten-Villach-Tarvisio Centrale (danach folgte die Pontebbana).

Hauptziel war es, der übermächtigen Südbahngesellschaft Konkurrenz zu bieten.
Leider blieb der wirtschaftliche Erfolg dieser Bahnstrecke bis heute aus. Im September2009 wurde auf dem Streckenabschnitt zwischen Selzthal und Weißenbach-St. Gallen sogar der Personenverkehr (mit Ausnahme eines Zugpaars an Samstag, Sonn- und Feiertagen) eingestellt.

Diese Führerstandsmitfahrt entstand in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesbahnen. ÖBB.

TV-Programm
21:36:35Erlebnis China BONUS Film
21:56:47BTV Signation
21:57:01ÖBB Zukunftsplan für 2017 - Nightjet, das neue Nachtzugangebot
Aktueller Beitrag
Rudolfsbahn
04:22
Bewerten:
Daten werden geladen...
» ähnliche Filme
Filme auf Abruf
» mehr Filme
Bahnorama auf Facebook